Integrale Planung Begriff

Qualifikation

Honorierung
  Energieeffizienz

 

Die Honorierung freier Berufe erfolgt nach Gebührenordnungen. Ziel ist es, eine maximierte Qualität zu vordefinierten Preisen zu erreichen.  Im Bauwesen ist hier einschlägig die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).

Bei den klassischen Leistungsbildern Objektplanung von Gebäuden, Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen oder Tragwerksplanung und Bauphysik gelten feste Sätze. Frei vereinbar sind die Honorare bei neueren Leistungsbildern wie Projektsteuerung und Vorbeugendem Brandschutz.

Um für den Bauherrn Kostensicherheit zu erreichen, werden nach Möglichkeit vor Beauftragung feste Honorarvereinbarungen getroffen. Sofern der genaue Umfang der Beauftragung nicht eingrenzbar ist, wird ein Stundenhonorar angeboten.

Kalkulationsgrundlage für Leistungen des Beratenden Ingenieurs ist ein Stundensatz von 60,-€ netto, bei Leistungen des Vorbeugenden Brandschutzes muss wegen der besonderen Gefahrgeneigtheit ein Stundensatz von 80,-€ netto angesetzt werden.

 
  Vorbeugender Brandschutz
  Projektmanagement
  Sonstige Schwerpunkte
  Beratender Ingenieur
  Tradition
  Kontakt
  Impressum
 
Walter Jaklin
BauConsult GmbH

Schützenstr. 2
91301 Forchheim

Tel.  09191/ 7243-0
Fax.:09191/7243-20